Sie sind hier:  >>> Jugend  >>> Turniere 

Turniere

4. Ostsee-Cup/21. Bargterheider Jugendferinturnier

 

TBO-Jugend erobert den Ostsee-Cup

26 Kader-Kinder zeigen sich von ihrer besten Tennis-Seite

Mit sage und schreibe 19 Hauptrunden-Titeln im Gepäck sind die TBO-Kinder nach einer einwöchigen Turnierreise an die Ostsee stolz und gesund wieder zuhause.

In der letzten Juli-Woche hieß es morgens um 5 Uhr „Segel hissen“ Richtung Norden, zum 4. Ostsee-Cup und zum 21. Bargterheider Jugendferienturnier.

Begleitet von den beiden Bezirkstrainern Nicole Göhlich und Klaus Kistner hatte die TBO- Jugendwartin Michelle Baacke im Vorfeld, wie gewohnt, alles bestens organisiert.

Bevor es selbst an den Aufschlag ging, holten sich die die Kinder nochmal eine Motivationsspritze beim Besuch am traditionellen Turnier am Hamburger Rothenbaum. Hier konnte nicht nur beim Match von Philipp Kohlschreiber „Profiluft“ geschnuppert werden. Und das zeigte Wirkung!

Beim Ostsee-Cup, der auf insgesamt sechs verschiedenen Anlagen, mit insgesamt 287 Teilnehmern, gespielt wurde, gelang den „TBO-Roten“ das Kunststück in zehn Altersklassen siebenmal die ersten Plätze einzuheimsen:

U10 weiblich: Julia Bäck – TC Dietesheim
U10 männlich: Mika Hochenauer – TK Langen
U12 weiblich: Sofie Hoferer – TK Langen
U12 männlich: Lukas Faust – TC RW Wächtersbach
U14 männlich: Sören Grandke – TV Buchschlag
U16 weiblich: Caroline Mäder – SC WB Aschaffenburg
U18 weiblich: Kira Baacke – SC WB Aschaffenburg

„Es war ziemlich beeindruckend, welche Leistungsbereitschaft alle gezeigt haben. Selbst morgens um 7 Uhr beim einschlagen hatte keiner müde Augen oder musste an geschubst werden“, so das Fazit der beiden TBO Bezirkstrainer.

„Die Kinder haben sich gegenseitig motiviert und unterstützt; egal in welcher Altersklasse. Dieser Selbstläufer zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Zufrieden und mit kaum noch Stauraum in den Bussen, aufgrund der vielen Pokale, ging es für den TBO-Tross weiter nach Bargterheide.

Der Vereinspräsident ließ es sich nicht nehmen, die Offenbacher persönlich zu begrüßen. „Dass ein ganzer Bezirk im Sommer auf Reisen geht, sowas haben wir hier oben noch nicht erlebt.“, zeigte er sich begeistert und die Gastfreundschaft ließ keine Wünsche offen.

Nach weiteren drei Tagen, endlosen Matches bis in die Dunkelheit, heimste der TBO-Nachwuchs auch hier nochmal diverse Titel ein. Kira Baacke gelang sogar die Sensation, sie schlug die Nummer eins der U21 Setzliste Tizia Brocks, aktuelle DTB-Position 138.

„Wenn man sieht, mit welcher Begeisterung alle Spieler dabei waren, die Älteren die Jüngeren und umgekehrt unterstützt haben, die Trainer 15 Stunden am Tag für unsere Kinder da waren – einen schöneren Grund für dieses Ehrenamt kann es kaum geben“, zeigte sich TBO Jugendwartin Michelle Baacke nach dieser erfolgreichen Woche mehr als zufrieden.

 

 



 

U9 Cup 2017

Die Ausschreibung für U9 Cup 2017 liegt vor.

Die Spiele des Wettbewerbs beginnen am 08.05.2017.
Sieltag ist jeweils montags; Spielbeginn ist jeweils 15:00 Uhr.
Die Gruppenspiele sollen bis zum Beginn der hessischen Sommerferien abgeschlossen sein.

Die Meldung der Mannschaft erfolgt zwischen dem 01.03. und 31.03.2017 in HTO.

Details zur Ausschreibungund Mannschaftsmeldebogen -
hier... [190 KB]


 

13. McDonald's Junior Open

Luise Reisel und David Tivanovac belegen 3. Plätze bei den 13. McDonald's Junior Open in Lippstadt. Herzlichen Glückwunsch!